Gemeinsam an der Zukunft der Pflege bauen!

WARUM AHOP-MITGLIED WERDEN?

weil folgende Vorteile immer inkludiert sind:

  • Hilfestellung bei onkologischen und hämatologischen Fachfragen
  • Nutzen eines nationalen sowie internationalen ExpertInnennetzwerks
  • Kostenlose Zusendung der AHOP-News (Printzeitung) und des AHOP Newsletters (Email)
  • Kostenlose Teilnahme an der ÖGHO & AHOP Frühjahrstagung
  • Kostenlose Teilnahme bei allen AHOP Landesveranstaltungen
  • Reduzierte Teilnahmegebühr bei allen AHOP Fortbildungsveranstaltungen (Spezialfortbildungen, Checkpoint Immun, TITAN, TARGET)
  • Exklusive News und schnelle Benachrichtigung über Fortbildungs- und Veranstaltungstermine
  • Teilnahme am Bernhard-Glawogger Förderpreis
  • Zugang zu allen Unterlagen im „Mitgliederbereich“
  • Mit der Mitgliedschaft bei der AHOP sind sie gleichzeitig Mitglied der EONS (European Oncology Nursing Society) – gleiche Mitgliedsnummer wie bei AHOP

Im Mitgliederbereich finden AHOP-Mitglieder Terminankündigungen und wichtige News bereits um einiges früher als andere Internet-User. Einige wichtige Informationen, fachspezifische Beiträge, Unterlagen aus Veranstaltungen (sofern zur Verfügung gestellt) und eine Vorlage für einen Fragebogen zur Messung der PatientInnen- Zufriedenheit etc. bleiben ausschließlich AHOP-Mitgliedern im Mitgliederbereich vorbehalten. Nützen Sie die Gelegenheit um auch von unseren Fachpersonen ausgewählte Internetlinks zu Online-Bildungsangeboten, Guidelines in deutscher und englischer Sprache sowie Literaturempfehlungen. Auch gibt es für AHOP-Mitglieder vergünstigte Angebote für die Bestellung von fachspezifischen Informationen wie die PatientInneninformationsmappe.

KOSTEN

Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich jährlich auf € 28,- . Der Mitgliedsbeitrag wird bei aufrechter Mitgliedschaft im Herbst des laufenden Kalenderjahres erhoben. Der Bankeinzug erfolgt nach bestätigtem SEPA-Auftrag automatisch.

Detailinformationen in den Vereinsstatuten der AHOP: AHOP Statuten 2017

“Weil es gut tut, ein Teil

eines aktiven Netzwerkes zu sein.”