Nächster Fortbildungstermin Frühjahr 2021

28. bis 29. august 2020 in Wien – Ausgebucht!

 

TARGET wurde nun seit der letzten Durchführung im Jahr 2017 von der EONS aktualisiert und wieder in deutsche Sprache übersetzt. Ende Jänner 2020 werden uns die Unterlagen zur Verfügung gestellt und die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Die Fortbildung wird in Wien stattfinden und 20 Personen aus möglichst vielen Zentren in Österreich sollen daran teilnehmen. Gegen eine geringe Teilnahmegebühr für Mitglieder (50€) und Nicht-Mitglieder (120€) erhalten Sie nach einer Bewerbung und einem Auswahlverfahren die Möglichkeit nach Wien zu reisen. In der Teilnahmegebühr sind die Reisespesen, Übernachtung, Tagungsgebühr, Tagungsmaterial und Verpflegung enthalten.

Einladung und Programm TARGET 2020:

Einladung zur Veranstaltung
Programm zur Veranstaltung

 

 

Limitierte Teilnehmerzahl!
Anmeldefrist am 18. Mai 2020 abgelaufen

Felder mit einem * sind Pflichtfelder

Die Anmeldung zum Kurs beinhaltet neben den umfassenden Unterlagen eine ganztägige Verpflegung für 2 Tage, ein Zimmer inkl. Frühstück im Veranstaltungshotel für eine Nacht (von 05.06. bis 06.06.) sowie ein Abendessen am 05.06..

Ich erkläre mich bereit, vor der Kursteilnahme das Vorkursbuch durchzuarbeiten und drei Monate nach dem Target-Kurs einen Fragebogen, den ich per E-Mail zugeschickt erhalte, auszufüllen und zurückzusenden. Ich nehme zur Kenntnis, dass für diese Fortbildungsveranstaltung eine Kursgebühr von € 50,00 (AHOP-Mitglieder) / € 120,00 (Nichtmitglieder) zu entrichten ist.

Die Überweisung der Kursgebühr ist nach Anmeldebestätigung durch die AHOP und nach Zusendung einer Rechnung durch die Organisation Onconovum.academy abzuwickeln.

Stornobedingungen: Bei – nachweislich schriftlicher – Stornierung innerhalb einer Woche vor dem Termin müssen aus organisatorischen Gründen 50% Stornogebühren verrechnet werden. Sollte keine – nachweislich schriftliche – Stornierung erfolgen, ist die volle Teilnahmegebühr zu bezahlen. Bis zum Beginn der Veranstaltung kann aber eine Ersatzperson ohne zusätzliche Kosten per Mail unter academy@onconovum.at angemeldet werden.

Datenschutz: Eine Anmeldung ist ohne das Erheben, Speichern und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten (Pflichtfelder mit *) nicht möglich. Dies geschieht entsprechend der jüngsten Rechtsvorschriften zu Datenschutz (EU-DSGVO 2018) und ausschließlich zum Zweck der Organisation und Durchführung von der obengenannten Veranstaltung.

Ich melde mich hiermit verbindlich für die obengenannte Veranstaltung an und akzeptiere die zugrunde liegenden DSGVO-Vorschriften sowie Buchungskonditionen & Stornobedingungen.

 

 

TARGET – Schulungskurs der EONS veranstaltet durch die AHOP mit Unterstützung von Industriepartner.

 

Target – zielgerichtete und personalisierte Therapien

 

TARGET ist ein Bildungsprogramm welches Pflegenden, im weitesten Sinn Health Care Professionals (HCP) ein vertieftes Verständnis für Zielgerichtete Therapien vermitteln soll. Dies inkludiert Immuntherapien genauso wie neue Therapieansätze. Ziele dieses Programms sind, klinische Aspekte der Therapie in Zusammenhang mit Pflege und Betreuung zu beleuchten und weiters über Indikationen, Prävention von Nebenwirkungen, deren Management sowie spezielle pflegerische Aspekte zu lernen.
Im Rahmen des zweitägigen Programms sollen Pflegepersonen aus Zentren in ganz Österreich die Möglichkeit des Austauschs erhalten, um Wissen zu teilen und voneinander zu lernen. Dies wird durch Expertinnen und Experten der klinischen Praxis als Fakultät begleitet.

Das Programm beinhaltet unter anderem folgende Themengebiete:

  • Zielgerichtete Therapien in der Behandlung von Krebs
  • Die Biologie der Krebsentstehung
  • Verständnis der Wirksamkeit von Zielgerichteten Therapien und die klinische Anwendung
  • Immuntherapie in der Onkologie
  • Prävention und Management von Nebenwirkungen
  • Pflegemaßnahmen in Zusammenhang mit Zielgerichteten Therapien und Immuntherapien
  • Patientenedukation und Assessments in der Behandlung
  • Unterstützungsstrategien in der Praxisentwicklung in Bezug auf Zielgerichtete Therapien