Bernhard Glawogger Förderpreis 2017

Bernhard Glawogger Förderpreis 2017:
Die Ausschreibung des Bernhard Glawogger Förderpreis 2017: B-G-Förderpreis_2017

Gewinner des Bernhard Glawogger Förderpreis 2017

Bereits zum zwölften Mal wurde der Bernhard-Glawogger-Förderpreis ausgeschrieben. Mit diesem Förderpreis unterstützt die AHOP gezielt Mitglieder die sich vertieft mit einem Thema oder Hämatologie oder Onkologie auseinandergesetzt haben.
In den nachfolgenden Kategorien fanden im Jahr 2017 insgesamt 12 Einreichungen statt. Zehn Jurorinnen und Juroren haben in den vergangenen Wochen die Einreichungen bewertet und in den Kategorien
Kategorie A – Praxisprojekt
Kategorie B – Abschlussarbeiten Fort- und Weiterbildung
Kategorie C – Wissenschaftliche Arbeiten

konnte jeweils eine Gewinnerin bestimmt werden.
Diese Gewinnerinnen werden jeweils mit € 1000,- prämiert.

In der Kategorie A – Praxisprojekt zeichnete sich die Arbeit von Brigita Schwarz, MSc und Kollegin Doris Rauchenwald vom dem St. Anna Kinderspital aus. Das eingereichte Projekt mit dem Titel – Orale Chemotherapie: Entwicklung von Dokumenten für individuelle, strukturierte und nachvollziehbare Edukation von PatientInnen und Bezugspersonen in der Pädiatrie, gewinnt den Bernhard Glawogger Förderpreis 2017.

In der Kategorie B – Abschlussarbeiten aus Fort- und Weiterbildungen gewinnt die Arbeit von Alicia Lanzerstorfer, BScN aus dem Klinikum Wels-Grieskirchen den Bernhard Glawogger Förderpreis 2017 mit der Arbeit – Mundpflege als aromapflegerische Intervention bei oraler Mukositis. Symptomlinderung bei Tumorpatienten mit bestehender oraler Mukositis verursacht durch eine Radio- und/oder Strahlentherapie.

Die Kategorie C – Wissenschaftliche Arbeiten zeichnet das wissenschaftliche Projekt der Arbeitsgruppe rund um Mag. Sabine Köck-Hódi vom Insitut für Pflegewissenschaft an der Universität Wien mit dem Titel – Symptommanagement bei Krebstherapien – Entwicklung einer settingspezifischen, evidenzbasierten Leitline aus.

Wir freuen uns den Bernhard Glawogger Förderpreis 2017 an hochrangige Arbeiten verleihen zu dürfen, gleichzeitig bedanken wir uns bei allen einreichenden Personen in diesem Jahr und freuen uns bereits auf die Ausschreibung des Bernhard Glawogger Förderpreis 2018 welcher bei der Frühjahrstagung in Villach verliehen wird.

 

Quelle: OeGHO. vlnr. Birgit Birkenau, Harald Titzer, Josef Trattner, Alicia Lanzerstorfer, Brigita Schwarz, Natasa Prajo, Alois Lang, Andreas Petzer

Harald Titzer, BSc und Birgit Birkenau

Mitglieder des AHOP Vorstandes