Bernhard Glawogger Förderpreis 2019

Bernhard Glawogger Förderpreis 2019:
Die Ausschreibung des Bernhard Glawogger Förderpreis 2019: B-G Förderpreis_2019

GewinnerInnen des Bernhard Glawogger Förderpreis 2019

Es freut uns die heurigen GewinnerInnen des Bernhard Glawogger Förderpreis 2019 bekannt zu geben. Insgesamt erlangten uns 6 Einreichungen über alle drei Kategorien. Der Juryentscheid ergab folgende GewinnerInnen:

Kategorie Praxisprojekt: Frau Nicole Harrer von der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde am AKH Wien

Titel der Arbeit: Leitfaden Aplasie

Kategorie Abschlussarbeit aus Fort- und Weiterbildung: Herr Gabriel Seifert von der Hämatologie I/Knochenmarktransplantstation am Landeskrankenhaus Innsbruck

Titel der Arbeit: Besonderheiten der intensivmedizinischen Betreuung von hämatologischen und onkologischen PatientInnen

Kategorie Wissenschaftliche Arbeit: Frau Dagmar Rothbauer, BSc von der Universitätsklinik für Innere Medizin 1 am AKH Wien

Titel der Arbeit: Beratung von Patientinnen und Patienten mit Ewing Sarkom

Wir gratulieren den GewinnerInnen recht herzlich und bedanken uns für die Teilnahme am diesjährigen Bernhard Glawogger Förderpreis 2019.

 

Ausschreibung des Bernhard Glawogger Förderpreis 2019

Bereits zum vierzehnten Mal wird der Bernhard-Glawogger-Förderpreis ausgeschrieben. Mit diesem Förderpreis möchte die AHOP gezielt Mitglieder unterstützen die sich vertieft mit einem Thema oder Hämatologie oder Onkologie auseinandergesetzt haben.
Wie jedes Jahr möchten wir Sie dazu einladen und motivieren für den Bernhard-Glawogger-Förderpreis eine Einreichung vorzunehmen oder Kolleginnen und Kollegen vom Mitmachen zu überzeugen!
Im Jahr 2016 wurde dem Förderpreis nicht nur ein neuer Name gegeben, Sie haben ab sofort nun auch die Möglichkeit in drei verschiedenen Kategorien eine Einreichung vorzunehmen. Bei den Kategorien handelt es sich um:
Kategorie A – Praxisprojekt
Kategorie B – Abschlussarbeiten Fort- und Weiterbildung
Kategorie C – Wissenschaftliche Arbeiten
Diese Kategorien werden jeweils mit € 1000,- prämiert. Einreichungen die eine besondere Innovation darstellen erhalten die Chance auf eine positive Zusatzbewertung, die Ihre Chance auf eine Prämierung erhöht.

Bitte lesen Sie Details in der Ausschreibung (siehe Seitenanfang) nach!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Einreichung zum Bernhard Glawogger Förderpreis 2019!

Harald Titzer, BSc und Birgit Birkenau

Mitglieder des AHOP Vorstandes

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Logo-Baxter