AHOP Spezial-Fortbildungen

Termine AHOP Spezial-Fortbildung:

Termine für 2017 werden bald bekannt gegeben!

Durch diese Spezialfortbildung für Diplomiertes Pflegepersonal sollen KollegInnen in vielen österreichischen Tumor-Zentren, Onkologischen Abteilungen bzw. Stationen kompetente Ansprechpartner für ihre PatientInnen, in ihren Teams und im interdisziplinären Kontext werden.

Die wichtige Bedeutung des Nebenwirkungs- und Symptommanagements soll mit dieser, Wissen vertiefenden und praxisnahen, Spezial-Fortbildung das dafür notwendige Bewusstsein schaffen. Die von der AHOP ausgestellte Urkunde soll KollegInnen zusätzlich dabei unterstützen, Ansprechpartner zu einem bestimmten Thema im Arbeitsumfeld zu sein.

Der dreistufige Schulungsprozess beinhaltet ein kurzes Theoriestudium im Vorfeld, einen Fortbildungstag und eine Beantwortung eines digitalen Fragebogens und nach positivem Abschluss eine Beurkundung.

Mit freundlicher Unterstützung

msd-logo

 

 

Termine AHOP Spezial-Fortbildung „CHECKPOINT – Immun“:

Logo_Immuno Oncology

Schulungsinitiative zu immunonkologischen Therapien

Weitere Termine für das Jahr 2017 werden bald bekannt gegeben!

Weitere Informationen hier

Mit immunonkologischen Therapien stehen neue, sehr vielversprechende Therapieoptionen für Krebspatienten zur Verfügung. Bei einigen Krebsarten ist bereits eine sehr gute Wirksamkeit gegen die Tumore nachzuweisen. Unser neues Schulungsprogramm beinhaltet von der Immunonkologie als neues Wirkprinzip, die therapeutischen Einsatzmöglichkeiten, Nebenwirkungen und deren Management bis zu pflegerischen Besonderheiten in der Betreuung von Patienten mit immunonkologischen Therapien.

Es treten aber bei manchen PatientInnen auch Nebenwirkungen auf, deren Management ein Besonderes ist.

Mit freundlicher Unterstützung

BMS_LOGO_4c without slogan